HausaufgabenbetreuungHausaufgabenbetreuung

Hausaufgabenbetreuung

Die Hausaufgabenzeit beginnt um 14:00 Uhr, wenn die Kinder der kurzen Gruppe die Mittagsbetreuung verlassen haben und endet um 15:30 Uhr. Die Hausaufgaben erledigen wir in einem benachbarten, freien Klassenzimmer. Jedes Kind nimmt an einem Einzeltisch Platz um gegenseitige Störungen zu vermeiden.  

Bei der Hausaufgabenbetreuung legen wir besonderen Wert auf

 - die Gewöhnung an das zügige und konzentrierte Erledigen der Hausaufgaben

-  die  Hinführung  zum selbständigen Arbeiten

-  das Einüben von strukturiertem und eigenmotiviertem Lernen

Die Erledigung der Hausaufgaben wird auch beeinflußt von Tagesform des Kindes, individuellem Arbeitstempo und Hausaufgabenpensum.

Die Betreuerinnen bieten keine Nachhilfe oder die Nachbereitung von Wissenslücken, sondern sind Ansprechpartner bei Verständnisfragen und geben Hilfestellung. Die Kontrolle auf Vollständigkeit und Richtigkeit liegt in der Verantwortung der Eltern. Ebenso die Vorbereitung auf Lernzielkontrollen und Proben.