MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Ehrenamt
  2. Presse & Service

Hilfspakete für Kiew

Erstmals nach dem Tod ihres Gründungsvorsitzenden Toni Drexler geht die Humanitäre Hilfe im BRK Kreisverband Neuburg-Schrobenhausen wieder auf Fahrt. In der Nacht zum Samstag, den 29.09.2018, machen sich die beiden Sattelschlepper und der Kleinlaster auf den Weg nach Kiew. An Bord haben sie 4000 Hilfspakete mit identischen Abmessungen. Sie sind nicht besonders schwer, aber ihr Inhalt ist wertvoll für Kleinkinder. Windeln, Seife, Öle und andere Pflegeprodukte enthalten die Kartons. ...