TagesablaufTagesablauf

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Kindertagesstätten
  3. Marstall
  4. Tagesablauf

Der Tagesablauf ist geprägt von stabilen, vorhersehbaren und verlässlichen Zeitabläufen, die Ihrem Kind Struktur und Sicherheit geben.

 7:00 Uhr bis 8:30:

Bring- und Freispielzeit

Jedes Kind wird per Handschlag begrüßt und in Empfang genommen. Es kann in dieser Zeit selbst entscheiden, was, mit wem und in welchem Gruppenraum es spielen möchte.

 8:30 Uhr bis 9:00 Uhr:

gemeinsamer Morgenkreis

Jeden Tag darf ein Morgenkreiskind, anhand der Zählkette die Kinder zählen. Fehlt ein Kind, überlegt das Morgenkreiskind, wer fehlt. Es nennt das Datum, das Wetter, den Monat und die Jahreszeit. Pädagogische Angebot nach dem Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplan finden statt.

 ca. 9:00

gemeinsames Frühstück

Das Frühstück richtet der Frühdienst her.

ab 09:30 Uhr

Freispielzeit

Die Kinder wählen ihr Spielangebot, entscheiden selbständig mit wem, wie lang und      wo sie spielen.

- gezielte pädagogische Angebote zur Förderung der Basiskompetenzen

- Natur- und Bewegungserfahrungen im Garten, auf den Spielplätzen in der Umgebung oder im Bewegungsraum

- Exkursionen à Wochenmarkt, Teeladen, Altstadt u.v.m.

Jeden Donnerstag findet ein altershomogenes pädagogisches Angebot statt. Die Kinder werden entsprechend ihrer Altersstufe gezielt pädagogisch gefördert.

12:00 Uhr -13:00 Uhr  

gemeinsames Mittagessen, in zwei Gruppe

13.00 Uhr – 16.00 Uhr

Freispielzeit und Abholzeit

ab 15.00 Uhr    

Brotzeit                      

 Damit der Tagesablauf möglichst wenig gestört wird, bitten wir Sie die Bring- und Abholzeiten zu respektieren und einzuhalten!